152. Sitzung des Bonner Gastro Clubs

Details Preis Anzahl
Anmeldung beim VeranstalterZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)   Abgelaufen
  • 152. Sitzung -
    17. Mai 2021
    18:30 - 20:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen der Mitarbeiter/-innen der Medizinischen Klinik und Poliklinik I des Universitätsklinikums Bonn und der mit uns kooperierenden Kolleginnen und Kollegen aus den umliegenden Krankenhäusern freue ich mich sehr, Ihnen auch 2021 wieder das Programm der Sitzung 151 – 154 des Bonner Gastro Clubs vorlegen zu können.

Wir haben seit 2017 eine Ausrichtung in Richtung Gastroenterologie umgesetzt und dazu komplementär das Bonner Lebergespräch initiiert. Wir wollen auch in diesem Jahr wieder relevante gastroenterologische Fragen miteinander diskutieren, wozu die Tumorerkrankungen und prophylaktische Operationsstrategien, die neuen therapeutischen Strategien bei Ösophagus- und Magenkarzinom, die Relevanz der Infiltrationstiefe bei luminalen gastrointestinalen Tumoren, die Diagnostik der Bauchspeicheldrüse und chirurgische Perspektiven und auch die Rolle des Mikrobioms und aktuelle Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen beleuchten. Abgerundet wird dieses Programm wieder durch Kasuistiken, an denen oft die Behandlungsstrategie im Einzelfall kollegial besprochen werden kann. Jeder ist herzlich eingeladen, hierzu einen Fall vorzustellen und wir würden uns freuen, wenn einige Anmeldungen erfolgen könnten.

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Christian Strassburg

In Zusammenarbeit mit:
Prof. Dr. F. L. Dumoulin, Elisabeth-Krankenhaus Bonn
Prof. Dr. J. Heller, Marienkrankenhaus Bad Neuenahr
PD Dr. M. Neubrand, Krankenhaus Maria Stern, Remagen
Prof. Dr. M. Schepke, Helios Klinikum Siegburg
PD Dr. C. Scheurlen, Ev. Waldkrankenhaus Bonn
PD Dr. B. Terjung, St. Josef Hospital Bonn

Flyer-Download: Bonn_Gastroclub_2021_2

Veranstaltungsort: Virtuell via Zoom

Bitte melden Sie sich auf unserer Internetseite für die kommende Veranstaltung an:
https://www.bonn-innere1.de/aktuelles.html
Sie erhalten nach erfolgreicher Registrierung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz und mit Informationen über die Teilnahme am bevorstehenden Meeting.

Teilnahme und CME Punkte:
Wenn Sie auf den Einladungslink geklickt haben, werden Sie aufgefordert Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse und Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) einzugeben. Die Fortbildungsnummer und Ihr Name dienen der
klaren Zuordnung von Teilnehmern und ist für die CME Punktevergabe unabdingbar (bitte vollständige und korrekte Eingabe beachten). Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie im Nachgang per E-Mail.

Veranstaltungsort:  

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.